Projekt­zeit­­er­fass­ung

Geht Ihnen auch immer mal wieder Geld verloren, weil Leistungen nicht oder nicht korrekt abgerechnet wurden?
tine hilft Ihnen, schneller, genauer und korrekter abzurechnen – egal, ob unternehmensintern oder in Kundenprojekten.

Wie oft haben Sie sich schon geärgert…

… weil Sie im Nachhinein festgestellt haben, dass Leistungen nicht oder nicht im eigentlichen Umfang abgerechnet wurden? Jede verlorene Stunde ist auch immer verlorenes Geld.

Das Projektzeiterfassungsmodul von tine unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter zum einen bei der Projektzeiterfassung, zum anderen erleichtert es die korrekte und schnelle Abrechnung.

Die Bedienung ist dabei einfach und intuitiv: Sie richten beliebig viele Zeitkonten ein und Ihre Mitarbeiter erfassen die geleisteten Stunden mit einem Stundenzettel, der dem entsprechenden Zeitkonto zugeordnet wird. Damit die richtigen Stunden auch wirklich beim richtigen Projekt landen, können Sie Berechtigungen vergeben, so dass nicht jeder Mitarbeiter Zugriff auf jedes Zeitkonto erhält.

Sie haben ein festes Kontingent verkauft und möchten zur Planung der nächsten Woche den aktuellen Status der bereits erbrachten Stunden abrufen? Kein Problem – es braucht nur wenige Klicks und schon zeigt der Filter, welche Leistungen für an einem bestimmten Tag, in einer bestimmten Woche oder in einem bestimmten Monat für Ihr gewünschtes Projekt geleistet wurden. Und da manchmal auch Arbeiten anfallen, die einem Projekt zwar zuzurechnen sind, die jedoch nicht abgerechnet werden können, wird dieses Kriterium im Stundenzettel ebenfalls abgefragt und eine Sortierung entsprechend möglich.

Mit dem individuellen Filter haben Sie die Möglichkeit, kundenspezifische Stundenzettel zu exportieren und sie dem Kunden als Leistungsnachweis vorlegen zu können. Und damit es beim nächsten Mal noch schneller geht, können Sie Ihre Filter – wie in tine üblich – speichern, für Kollegen freigeben und bei jedem Aufruf einen aktuellen Stand erfragen.

Features im Überblick

  • granulare Rechteverwaltung
  • umfangreiche Filter- und Sortierfunktionen
  • Differenzierung von abrechenbaren und nicht abrechenbaren Leistungen
  • Export von Leistungsnachweisen für den Kunden
  • Volltextsuche